Angebote zu "Verwaltungsrecht" (53 Treffer)

Einführung in das Verwaltungsrecht (BT) 2: Baur...
1,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Der Drittschutz im Baurecht im Lichte der Europ...
46,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Drittschutz im Baurecht im Lichte der Europäisierung des Verwaltungsrechts: Mandy Taubert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.07.2019
Zum Angebot
Besonderes Verwaltungsrecht I: Baurecht, Subven...
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Verwaltungsrecht
178,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch zum Verwaltungsrecht hat sich in kürzester Zeit als das Werk des ersten Zugriffs für eine effiziente Mandatsbearbeitung im öffentlichen Recht etabliert. Grund dafür ist die Vielzahl an abgehandelten Rechtsthemen und die hohe Informationsdichte . Nach wiederkehrenden, fallnahen Strukturprinzipien wird in jedem wichtigen Bereich des Verwaltungs- und Verwaltungsprozessrechts die passende Formulierung schnell gefunden. Dabei ist das materielle Recht durchgängig mit dem Verfahrensrecht verknüpft. Den Mustern sind ausführliche Erläuterungen vorangestellt, die das nähere rechtliche Umfeld verständlich erklären. Die aktuelle Neuauflage deckt mit 915 praxiserprobten Mustern alle typischen Fallkonstellationen in 66 Spezialgebieten , die weit über den Kanon der Fachanwaltschaft Verwaltungsrecht hinausgehen, ab: Akteneinsicht und Informationszugang nach IFG, VIG, UIG Verwaltungsverfahren, Bundesgebührenrecht, Mediation Verwaltungsprozess und Vollstreckung Einstweiliger Rechtsschutz Verfassungsprozessrechtliche Rechtsbehelfe Amtshaftungsrecht, Enteignung, Planungsschadensrecht Öffentliches Baurecht (inkl. Städtebauliche Verträge, Umlegungsrecht und Denkmalschutzrecht) Fachplanungsrecht (ROG, FStrG, AEG, PBefG, LuftVG, FlurbG) Kommunalrecht und Kommunalabgabenrecht Wirtschaftliche Betätigung von Kommunen, Compliance Wirtschaftsverwaltungsrecht (GewO, HwO, GastG, Subventions- und Beihilfenrecht, Vergaberecht) Umweltrecht (BImSchG, BNatSchG, KrWG, BBodSchG, WHG, BBergG) Öffentliches Dienstrecht (BBG, BPersVG, BeamtVG, BDG) Schul-, Hochschulzulassungs- und Prüfungsrecht Aufenthalts-, Asyl- und Staatsangehörigkeitsrecht (AufenthG, AsylG, StAG) Polizei- und Sicherheitsrecht (inkl. VersammlG, VereinsG), Datenschutzrecht Besonders aktuell Die aktuellen und brisanten Entwicklungen in der Rechtspraxis, z.B. Flüchtlingssituation (Asylbaurecht, Asylbewerber), Versammlungen/Demonstrationen , Informationszugang, Immissionsschutz und Datenschutz , sind in allen Bereichen berücksichtigt. Neu aufgenommen wurden die Beiträge Compliance und Mediation. Auch die zahlreichen Hinweise für die Praxis - ein weiteres Markenzeichen des Formularbuchs - sind auf dem neuesten Stand. Sie ergänzen die Rechtsausführungen und weisen explizit auf die Besonderheiten des jeweiligen Rechtsgebiets hin. Renommierte Herausgeber und Autoren aus Anwaltschaft, Verwaltung, Justiz und Wissenschaft kennen die dargestellten Rechtsthemen aus langjähriger Praxis. Profitieren Sie vom Erfahrungswissen aus dem Rechtsalltag der Autoren in einem Werk, das alle wichtigen Streitstände innerhalb des Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrechts in praxisbewährten Mustertexten bündelt. Sämtliche Muster können von der beiliegenden CD-ROM bequem in die eigene Datenverwaltung übernommen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Standardfälle Baurecht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist gedacht als Einführung in die Rechtsprobleme des öffentlichen Baurechts. Baurechtliche Klausuren sind beliebter Prüfungsgegenstand im Rahmen öffentlich-rechtlicher Klausuren, vor allem der juristischen Staatsexamina. Dies nicht zuletzt deshalb, weil sich das öffentliche Baurecht als Teil des Besonderen Verwaltungsrechts anbietet, Querverbindungen zum sonstigen Verwaltungsrecht herzustellen. Zudem ist eine prozessuale Einkleidung üblich, die zugleich das verwaltungsprozessrechtliche Wissen abfragt. Aufgrund der Abstraktion eines Lehrbuchs fällt es den Studenten und Referendaren oft schwer, die ´´eingepaukten´´ Probleme in der Klausur dort zu verorten, wo sie wirklich hingehören. Daher verfolgt dieses Buch keine abstrakte, vom Fall losgelöste Herangehensweise, sondern stellt anhand von Fällen die typischen baurechtlichen Klausurvarianten dar. Durch diese klausurtypische Herangehensweise werden die Dinge dort problematisiert, wo sie systematisch in der Klausur behandelt werden müssen und eine möglichst prüfungsnahe Darstellung ermöglichen. Kurz gesagt: statt abstraktem Wissen soll dieses Buch direkt am Fall den Überblick, das mit Wissen untermauerte Verständnis für das System des öffentlichen Baurechts - die Grundvoraussetzung für das gute Bestehen einer Klausur - vermitteln. Zur Struktur dieses Buches: Das öffentliche Baurecht lässt sich in die zwei großen Bereiche Bauplanungs- und Bauordnungsrecht einteilen. Das Bauplanungsrecht regelt das Einfügen eines baulichen Vorhabens in seine nähere Umgebung, während das Bauordnungsrecht die Anforderung in gestalterischer und baukonstruktiver Hinsicht festlegt. An dieser Einteilung orientiert sich auch dieses Buch: Der erste Teil (Fälle 1 bis 11) beinhaltet typische Klausurkonstellationen aus dem Bauplanungsrecht. Das in den Landesbauordnungen (LBauOen) geregelte Bauordnungsrecht ist Gegenstand des zweiten Teils dieses Buches (Fälle 12 bis 19). Im Vordergrund stehen hierbei das Baugenehmigungsverfahren und die behördlichen Eingriffsbefugnisse (z. B. Stilllegungsverfügung, Beseitigungsanordnung, Nutzungsverbot) am Beispiel der LBauO NRW. Regelmässig werden die zentralen Parallel-Normen der LBauOen der übrigen Bundesländer bei jedem Fall genannt. Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Standardf-BauR.pdf

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

ï´´¿ Öffentliches Baurecht ist in der Juristenausbildung Pflichtfach, aber nicht in seiner ganzen Breite. In den meisten Bundesländern werden im Examen nur Grundzüge oder ausgewählte Teile verlangt. Daran knüpft der Grundriss an. Er bringt Details nur insoweit, als es für den Leser notwendig ist, um die besonderen Strukturen des Baurechts zu verstehen. Zahlreiche Beispiele - vor allem aus der Rechtsprechung - lassen den Stoff anschaulich werden und stellen die Bezüge zum praktischen Rechtsleben her. Zugleich sollen Studierende die systematischen Zusammenhänge zu anderen Teilen des Verwaltungsrechts sowie des Verwaltungsprozessrechts, aber auch des Verfassungsrechts erfassen. Deshalb erläutern die Lösungen der Beispielsfälle nicht nur baurechtliche Fragen. Damit wird zugleich deutlich, an welcher Stelle das Baurecht in der Falllösung bedeutsam ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot