Angebote zu "Umweltrecht" (14 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Fälle zum öffentlichen Baurecht
25,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Auf diesen Band kann der Leser bei allen Prüfungen im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht bauen. Das Werk vermittelt die examensrelevanten Inhalte anhand von Falllösungen und veranschaulicht auf diese Weise den Stoff und die Zusammenhänge mit dem Allgemeinen Verwaltungsrecht sowie dem Kommunal-, Ordnungs- und Umweltrecht. Auch werden die jeweiligen verfahrensrechtlichen Bezüge hergestellt. Vorteile auf einen Blick - Baurecht auf den Punkt gebracht - klar strukturierte und systematische Gliederung, die sich optimal für die Wiederholung und Examensvorbereitung eignet - mit vielen Fallbeispielen und weiterführenden Hinweisen Zur Neuauflage - bewährte Fälle aufbereitet anhand aktuellster Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur - mit den grundlegenden Änderungen im Bauplanungsrecht (u.a. BauGB-Novelle 2017) - Berücksichtigung auch jüngster Neuerungen im Bauordnungsrecht wie der Novelle der BauO NRW und der HBO Zielgruppe Für Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Handbuch Schießstätten
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das umfassende Handbuch zu Schießstätten Zweck des Waffenrechts ist die Gewährleistung der Sicherheit auf Schießstätten für Schützen, Besucher und Allgemeinheit. Dazu hat der Gesetzgeber Schießstandrichtlinien veröffentlicht, die dem Stand der Technik entsprechen müssen, es aber seit Jahren nicht in allen Teilen tun. Bei Nichtbeachtung des Stands der Technik verlassen Geschosse die Schießstätte und können Menschen verletzen. Während wichtige Teile fehlen, sind unzulässige Anforderungen enthalten, nämlich bloße Sportnormen (etwa für Olympiaqualifikationen), die nicht sicherheitsrelevant sind. Deren Einhaltung zu fordern, übersteigt die Kompetenz der Waffenbehörden. Die formelle Beachtung der Schießstandrichtlinien reicht nicht aus und kann sogar rechtswidrig sein. Die maßgeblichen Anforderungen für Schießstätten werden deshalb eingehend erläutert. Hervorzuheben sind: Definition und Angrenzung der einzelnen Schießstätten Voraussetzungen zum Betreiben von Schießstätten Stand der Technik Bestandsschutz Betreiberpflichten Schießstandrichtlinien Sachverständigengutachten/-auftrag Sicherheitstechnische Prüfung Weitere gesetzliche Vorgaben, etwa aus Baurecht, Umweltrecht und Arbeitsschutz werden einbezogen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Das Rechtslexikon
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kompetenz im handlichen Format in über 1.400 Stichwörtern, 26 Tabellen und Schaubildern zu allen wichtigen Rechtsgebieten: Zivilrecht (z. B. Familien- und Erbrecht, Versicherungsrecht), Arbeitsrecht, Öffentliches Recht (z. B. Baurecht, Staats- und Verfassungsrecht, Umweltrecht, Verwaltungsrecht), Sozialrecht (z. B. Arbeitslosen- und Rentenversicherung), Strafrecht (einschließlich Jugendstrafrecht und Ordnungswidrigkeiten) sowie ihren europa- und völkerrechtlichen Bezügen. Das Rechtslexikon erklärt wichtige Begriffe, Normen und Grundsätze, vor allem des deutschen und europäischen Rechts, knapp, zuverlässig, verständlich und auf dem aktuellen Stand. Grundlegende Fragen und Zusammenhänge werden in besonderen Überblicksartikeln erläutert. Querverweise machen auf verwandte Themen im Lexikon aufmerksam. Ein Lexikon für juristisch interessierte Laien, Studierende sowie Schülerinnen und Schüler.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Akteneinsicht im Verwaltungsrecht
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Recht auf Akteneinsicht hat eine zentrale Bedeutung für die Bearbeitung verwaltungsrechtlicher Mandate. Der neue Leitfaden bietet dazu erstmals einen systematischen Gesamtüberblick. Im Verwaltungsprozess ergibt sich ein Einsichtsrecht aus 100 VwGO. Für Beteiligte eines Verwaltungsverfahrens ist das Einsichtsrecht in 29 VwVfG geregelt. Daneben gibt es zahlreiche spezialgesetzliche Ansprüche auf Informationszugang, beispielsweise nach den Informationsfreiheitsgesetzen von Bund und Ländern sowie dem Umweltinformationsgesetz. Der Leitfaden behandelt die Rechtsfragen der Akteneinsicht aus Anwaltsperspektive. Neben den Voraussetzungen der einzelnen Ansprüche geht es auch um die prozessuale Durchsetzung, wenn eine Behörde die Akteneinsicht verweigert. Zudem werden praktische Hinweise für die effektive Sichtung der Aktenvorgänge gegeben, die z.B. in Planfeststellungsverfahren äußerst umfangreich sind. Ein Anhang enthält Leitsätze einschlägiger Urteile, gegliedert nach Bundesländern Inhalt - Praktische Bedeutung der Akteneinsicht - Akteneinsicht bei Gericht - Akteneinsicht nach den Fachgesetzen, z.B. im Baurecht, Umweltrecht und Kommunalrecht - Durchsetzung des Anspruchs auf Akteneinsicht Vorteile auf einen Blick - erste umfassende Darstellung zum Akteineinsichtsrecht im Verwaltungsrecht - systematischer Überblick der zahlreichen gesetzlichen Anspruchsgrundlagen - Checklisten, Fallbeispiele und Praxistipps zum taktischen Vorgehen Zum Autor Der Autor verfügt über langjährige anwaltliche Erfahrungen im Verwaltungsrecht. Er ist Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für Verwaltungsrecht im DAV (Landesgruppe Bayern) und durch zahlreiche Publikationen im Öffentlichen Recht ausgewiesen. Zielgruppe Der Leitfaden wendet sich an alle im Verwaltungsrecht tätigen Rechtsanwälte, insbesondere Fachanwälte für Verwaltungsrecht, Verwaltungsrichter sowie Behördenvertreter, aber auch an Unternehmensjustitiare und Verbandsjuristen, die mit verwaltungsrechtlichen Fragenbefasst sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Verwaltungsverfahrensgesetz
65,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der erfolgreiche Handkommentar erläutert das Verwaltungsverfahrensgesetz zuverlässig, prägnant und gut verständlich. Die Kommentierung ist so aufgebaut, dass im Anschluss an die Erläuterungen der einzelnen Vorschriften, soweit zweckmäßig, jeweils in einem eigenen Abschnitt Besonderheiten des Landesrechts behandelt werden. Entwicklungen des europäischen Verwaltungsverfahrensrechts werden berücksichtigt. Besonderer Wert wird auf die inhaltliche Abstimmung mit dem Parallelwerk Kopp/Schenke, VwGO, gelegt. Vorteile auf einen Blick - Referenzwerk für das Verwaltungsverfahren - absatzstärkster VwVfG-Kommentar - Preis-Leistungs-Verhältnis Zur Neuauflage Die Kommentierung berücksichtigt Art. 7 des Gesetzes zur Umsetzung des Gesetzes zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts v. 18.12.2018, mit dem 20 VwVfG geändert wurde. Berücksichtigt sind z.B. neue Entscheidungen zum Planfeststellungsrecht sowie neue Entwicklungen im Baurecht und Umweltrecht.Zielgruppe Für Rechtsanwälte, Syndikusanwälte, Verbandsjuristen, Richter, Referenten in Bundes-, Landes- und Kommunalbehörden, Referendare, Studierende und Professoren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
40 Klausuren aus dem Verwaltungsrecht
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Alle prüfungsrelevanten Probleme - Fälle mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden - Für alle Bundesländer: Lösungen mit allen landesrechtlichen Vorschriften Zum Werk Diese Fallsammlung gibt dem Studierenden die Möglichkeit, seine bereits erworbenen Kenntnisse auf dem Gebiet des Allgemeinen und Besonderen Verwaltungsrechts zu trainieren. Dabei werden keine vorformulierten Lösungen angeboten; gerade die Konzentration auf die wesentlichen Aspekte der Fälle, die skizzenartig dargestellt werden, erlaubt diese Fülle, mit der eine regelmäßige Übung erst möglich wird. Der Studierende soll lernen, sich auf die Schwerpunkte eines Falles zu konzentrieren, wobei es keine Rolle spielt, ob er die vorgegebene Lösung genau trifft, da die Skizzen gerade keine ´´Musterlösung´´ darstellen. Die Sammlung gibt dem Examenskandidaten eine Hilfestellung bei der Vorbereitung auf den Klausurentermin. Dabei werden Klausuren zu allen Themengebieten des Verwaltungsrechts angeboten - Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Polizeirecht, Baurecht und Umweltrecht, wobei die Autoren alle landesrechtlichen Vorschriften berücksichtigt haben und sich nicht auf einige wenige Bundesländer beschränken. Zur Neuauflage Für die Neuauflage wurden Gesetzesänderungen sowie die neueste Rechtsprechung eingearbeitet. Zudem wurde die Darstellung der korrespondierenden Landesvorschriften neu gestaltet. Zielgruppe Studierende und Referendare

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Verwaltungsgesetze kompakt
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die wichtigsten Vorschriften in einem Band: kompakt - handlich - preiswert Die entscheidenden rechtlichen und fachlichen Grundlagen: Verfassungsrecht: GG, GO-BT, ParteienG Allgemeines Verwaltungsrecht: VwVfG, VwVG, VwZG, BGebG, VwGO, IFG, EGovG, De-Mail-Gesetz, De-Mail-KostV Baurecht: BauGB, BauNVO, ROG, BBodSchG Umweltrecht: BNatSchG, UVPG, UIG, USchadG, BImSchG, KrWG, WHG, NiSG Gewerberecht: GewO, HwO, ProstSchG Aufenthalts- und Ausweisrecht: AufenthG, AufenthV, FreizügG/EU, AsylG, AsylbLG, VersammlG, PAuswG, PassG, BMG Verkehrsrecht: FStrG, GüKG, PBefG Waffen- und Polizeirecht: WaffG, BJagdG, BPolG, UZwG, FamFG mit 415-432 Datenschutz: BDSG, DS-GVO Übersichtliche Darstellung. Ausführliches Stichwortverzeichnis

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.09.2019
Zum Angebot
Schemata und Definitionen Öffentliches Recht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der gekonnte Aufbau von Tatbeständen und das strukturierte Durchprüfen von Ansprüchen in der Klausur ist wesentliches Element einer erfolgreichen juristischen Ausbildung. Voraussetzung hierfür ist, dass man die Strukturen kennt und in der richtigen Reihenfolge und Vollständigkeit prüft. Dieses Werk enthält alle wichtigen Aufbauschemata des Öffentlichen Rechts in den Gebieten: - Verfassungsrecht (einschließlich Grundrechte und Staatsorganisationsrecht) - Verfassungsprozessrecht - Verwaltungsrecht - Verwaltungsprozessrecht - Besonderes Verwaltungsrecht (Polizei- und Sicherheitsrecht, Baurecht, Kommunalrecht, Gewerberecht, Umweltrecht, Beamtenrecht, Ausländerrecht, Straßenrecht) - Staatshaftungsrecht - Europarecht - Völkerrecht Zur Neuauflage - Für die Neuauflage wurde das Werk komplett überarbeitet und auf Gesetzesstand Ende 2017 gebracht. Enthalten sind u.a. Neuerungen im Bereich des Umweltrechts. Vorteile auf einen Blick - kompakte und prägnante Darstellung zum schnellenWiederholen - alle wichtigen Prüfungsschemata in einem Band - günstiger Preis Zielgruppe Für Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Baunutzungsverordnung
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Kommentar Baunutzungsverordnung wird die Verordnung auf Grundlage der neueren Literatur sowie der einschlägigen Rechtsprechung aktuell und kompetent erläutert. Die Baunutzungsverordnung beinhaltet die notwendige Ergänzung der planungsrechtlichen Bestimmungen des Baugesetzbuchs. Zu nennen sind die Vorschriften, die Darstellungen und Festsetzungen in Bauleitplänen betreffen. Im Einzelnen sind dies die Art der baulichen Nutzung in Wohngebieten, Dorfgebieten, Mischgebieten, Kerngebieten, Gewerbegebieten und Industriegebieten. Der Verlagstitel Baunutzungsordnung wendet sich an alle mit dieser Rechtsmaterie befassten Personen und Institutionen, vor allem an die für die Bauleitplanung zuständigen Kommunen und deren Aufsichtsbehörden. Die Kommentierung ist eine zuverlässige Arbeits- und Orientierungshilfe für sämtliche mit dem Thema befassten Gerichte, Rechtsanwälte, Architekten und Ingenieure, Planer und Sachverständige, Bauunternehmen, Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften, Bildungseinrichtungen sowie für alle interessierten Privatpersonen. Gustav-Adolf Stange ist ein ausgewiesener Kenner des öffentlichen Bau(planungs)rechts. Er war als Verwaltungsrichter und auch als Präsident eines Verwaltungsgerichts sowie als Vizepräsident eines Oberverwaltungsgerichts mit zahlreichen Streitigkeiten aus den Bereichen des öffentlichen Baurechts und des Umweltrechts befasst. Darüber hinaus hat er als Referent für diese Themengebiete an zahlreichen Informationsveranstaltungen mitgewirkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot