Angebote zu "Gebieten" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauleitplanung in Gebieten nach den §§ 30 und 3...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bauleitplanung in Gebieten nach den §§ 30 und 34 BauGB, Titelzusatz: Fach- und Rechtsfragen, Auflage: 1. Auflage von 1920 // 1. Auflage, Redaktion: Mitschang, Stephan, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bau // Baurecht // Bundesbaurecht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 227, Informationen: broschiert, Gewicht: 341 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Schaffung von Bauland
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schaffung von Bauland, Titelzusatz: In Gebieten nach § 34 BauGB und durch Bauleitpläne nach den §§ 13, 13a und b BauGB, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Redaktion: Mitschang, Stephan, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 224, Informationen: broschiert, Gewicht: 344 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Schaffung von Bauland
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Schaffung von Bauland, Titelzusatz: In Gebieten nach § 34 BauGB und durch Bauleitpläne nach den §§ 13, 13a und b BauGB, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Redaktion: Mitschang, Stephan, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bau // Baurecht // Bundesbaurecht // Öffentliches Recht, Rubrik: Öffentliches Recht, Seiten: 224, Informationen: broschiert, Gewicht: 330 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die 30 wichtigsten Fälle Verwaltungsrecht BT Ba...
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie in allen Gebieten gilt auch im Besonderen Verwaltungsrecht der Länder:Nur fallorientiertes Erlernen ist effektiv. Gehen Sie in den Gebieten Kommunalrecht, Polizeirecht und Baurecht sicher in die Prüfung. Hier finden Sie die wesentlichen Probleme dieser Rechtsgebiete klausurtypisch aufbereitet. Eine ideale Ergänzung zu unseren einzelnen Landesrechtsskripten im Besonderen Verwaltungsrecht Bayern.Inhalt:-Baurecht-Kommunalrecht-Polizeirecht

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die 30 wichtigsten Fälle Verwaltungsrecht BT Ba...
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie in allen Gebieten gilt auch im Besonderen Verwaltungsrecht der Länder:Nur fallorientiertes Erlernen ist effektiv. Gehen Sie in den Gebieten Kommunalrecht, Polizeirecht und Baurecht sicher in die Prüfung. Hier finden Sie die wesentlichen Probleme dieser Rechtsgebiete klausurtypisch aufbereitet. Eine ideale Ergänzung zu unseren einzelnen Landesrechtsskripten im Besonderen Verwaltungsrecht Bayern.Inhalt:-Baurecht-Kommunalrecht-Polizeirecht

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Nachbarrecht
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Streit am Gartenzaun wird alljährlich in beinahe einer halben Million Fällen vor deutschen Gerichten ausgetragen. Insofern gehört das Nachbarrecht zu den Gebieten mit den zahlreichsten Fällen in der Rechtspraxis.Das Handbuch bereitet die Materie des Nachbarrechts im gesamten Bundesgebiet nach Themenbereichen auf und setzt damit neue Standards. Hierzu gehören u.a. Grenzverhältnisse und Grenzeinrichtungen, Überbau, Grundstückseinwirkungen (insbesondere Zuführung unwägbarer Stoffe,906 BGB; Gefahr drohende Anlagen,907 BGB; Drohender Gebäudeeinsturz,908 BGB oder Vertiefung,909 BGB). Auch die Notweg- und Betretungsrechte gemäß917 BGB, das Fensterrecht, und Probleme bei Bäumen und Sträuchern werden ausführlich dargestellt.Dort, wo landesrechtliche Regelungen deutlich voneinander abweichen, wird den Erläuterungen ein Vergleich der Länderregelungen in synoptischer Form vorangestellt.Auch das Prozessrecht und die obligatorische Schlichtung gemäß15a EGZPO werden in einem eigenen Kapitel behandelt.Mustertexte, die sich an den Bedürfnissen der Praxis orientieren, (wie z. B. vertragliche Vereinbarungen eines Überbaus oder der Verzicht auf eine Notwegrente) runden das Werk ab.Das vorliegende Handbuch soll über die Rechtslage in Nachbarstreitigkeiten informieren. Gleichzeitig sollen auch Vorschläge zur einvernehmlichen Streitbeilegung gegeben werden.Vorteile auf einen Blickzahlreiche Fälle aus der RechtspraxisSynopse der LänderregelungenMustertexte für vertragliche VereinbarungenZur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt vor allem die seit der Vorauflage im Zivilrecht zahlreich ergangene Rechtsprechung des BGH insbesondere zu folgenden Themen:Baulichkeitswasser und wild abfließendes WasserNotwege- und Notleitungsrecht1004 BGB: WE-Gemeinschaft, VerjährungNachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch analog906 II 2 BGBBerücksichtigt wurden auch die neuen Regelungen und die aktuelle Rechtsprechung zum Überbau durch Wärmedämmung (Art. 46a AGBGB Bayern).Im öffentlichen Recht betreffen die Aktualisierungen in erster Linie die neue Rechtsprechung des BVerwG zur Verfristung des Widerspruchsrechts bei fehlender amtlicher Bekanntgabe der Baugenehmigung sowie zum öffentlichen Baurecht und zum Immissionsschutzrecht.ZielgruppeFür mit nachbarrechtlichen Fällen befasste Rechtsanwälte, Richter, Notare, Kommunalbehörden, Bauämter sowie Schlichtungs- und Gütestellen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Nachbarrecht
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer Streit am Gartenzaun wird alljährlich in beinahe einer halben Million Fällen vor deutschen Gerichten ausgetragen. Insofern gehört das Nachbarrecht zu den Gebieten mit den zahlreichsten Fällen in der Rechtspraxis.Das Handbuch bereitet die Materie des Nachbarrechts im gesamten Bundesgebiet nach Themenbereichen auf und setzt damit neue Standards. Hierzu gehören u.a. Grenzverhältnisse und Grenzeinrichtungen, Überbau, Grundstückseinwirkungen (insbesondere Zuführung unwägbarer Stoffe,906 BGB; Gefahr drohende Anlagen,907 BGB; Drohender Gebäudeeinsturz,908 BGB oder Vertiefung,909 BGB). Auch die Notweg- und Betretungsrechte gemäß917 BGB, das Fensterrecht, und Probleme bei Bäumen und Sträuchern werden ausführlich dargestellt.Dort, wo landesrechtliche Regelungen deutlich voneinander abweichen, wird den Erläuterungen ein Vergleich der Länderregelungen in synoptischer Form vorangestellt.Auch das Prozessrecht und die obligatorische Schlichtung gemäß15a EGZPO werden in einem eigenen Kapitel behandelt.Mustertexte, die sich an den Bedürfnissen der Praxis orientieren, (wie z. B. vertragliche Vereinbarungen eines Überbaus oder der Verzicht auf eine Notwegrente) runden das Werk ab.Das vorliegende Handbuch soll über die Rechtslage in Nachbarstreitigkeiten informieren. Gleichzeitig sollen auch Vorschläge zur einvernehmlichen Streitbeilegung gegeben werden.Vorteile auf einen Blickzahlreiche Fälle aus der RechtspraxisSynopse der LänderregelungenMustertexte für vertragliche VereinbarungenZur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt vor allem die seit der Vorauflage im Zivilrecht zahlreich ergangene Rechtsprechung des BGH insbesondere zu folgenden Themen:Baulichkeitswasser und wild abfließendes WasserNotwege- und Notleitungsrecht1004 BGB: WE-Gemeinschaft, VerjährungNachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch analog906 II 2 BGBBerücksichtigt wurden auch die neuen Regelungen und die aktuelle Rechtsprechung zum Überbau durch Wärmedämmung (Art. 46a AGBGB Bayern).Im öffentlichen Recht betreffen die Aktualisierungen in erster Linie die neue Rechtsprechung des BVerwG zur Verfristung des Widerspruchsrechts bei fehlender amtlicher Bekanntgabe der Baugenehmigung sowie zum öffentlichen Baurecht und zum Immissionsschutzrecht.ZielgruppeFür mit nachbarrechtlichen Fällen befasste Rechtsanwälte, Richter, Notare, Kommunalbehörden, Bauämter sowie Schlichtungs- und Gütestellen.

Anbieter: buecher
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Der kommunale Straßenverkehrsplan
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit fordert ein neu zu schaffendes kommunales Straßenverkehrsplanungsrecht. Die Probleme des kommunalen Straßenverkehrs sind durch die Phase der Verkehrsberuhigungsmaßnahmen nicht gelöst worden. Diese führen oft zu bloßen Verkehrsverlagerungseffekten und erlauben keine umfassende Steuerung des Stadtverkehrs, wie das Beispiel der Anwohnerparkzone zeigt. Die Gebietsgröße solcher Maßnahmen ist umstritten. Für eigentlich notwendige Maßnahmen finden sich keine Ermächtigungsgrundlagen. Die Privilegierung alternativer Verkehrsmittel ist wegen der Privilegienfeindlichkeit der StVO selten möglich. Das Ordnungsrecht ist also der falsche Ansatz zur Lösung der Probleme. Die Steuerung des kommunalen Straßenverkehrs ist zur Planungsaufgabe geworden. Der Charakter als Planungsaufgabe wird durch einen Vergleich mit anderen Gebieten des besonderen Verwaltungsrechts - insbesondere dem Baurecht - deutlich. Die Verteilungsentscheidungen über die Nutzung der Stadtstraßen und die damit verbundene Verteilung der Belastungen sollte durch ein kommunales Straßenverkehrsplanungsrecht erfolgen, für das der Bund die konkurrierende Gesetzgebungskompetenz (Art. 74 I Nr. 22 GG, Straßenverkehr) besitzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Vorläufiger Rechtsschutz im Verwaltungsstreitve...
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer vorläufige Rechtsschutz prägt die Verwaltungsgerichtsbarkeit. Er hat sich, insbesondere im baurechtlichen Nachbarstreit und dem Asylrecht zu einer dem Hauptsacheverfahren nahezu gleichwertigen Verfahrensart entwickelt.Das Werk stellt ausführlich und umfassend die formellen und materiellen Voraussetzungen der Instrumente des vorläufigen Rechtsschutzes, der einstweiligen Anordnungen und der aufschiebenden Wirkung dar.In einem Besonderen Teil werden die spezifischen Probleme bei den in der Praxis besonders wichtigen Gebieten des vorläufigen Rechtsschutzes erörtert, u.a. Baurecht, Beamtenrecht, Umweltrecht, Asylrecht, Sozialrecht und Europarecht.Vorteile auf einen Blick- mit großem Teil zu den Besonderheiten wichtiger Rechtsgebiete, wie Asylrecht, Baurecht, Beamtenrecht usw.- behandelt alle relevanten in der Praxis auftretenden ProblemeZur NeuauflageDie Neuauflage bringt das Werk auf den aktuellen Stand in Rechtsprechung und Literatur.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Richter, Verwaltungsbehörden.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot