Angebote zu "Materielles" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Öffentliches Baurecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch behandelt das in Bund und Ländern geltende öffentliche Baurecht, also das primär im Baugesetzbuch geregelte Bauplanungsrecht sowie das Bauordnungsrecht, das Regelungsgegenstand der Landesbauordnungen ist. Es deckt einen zentralen Pflichtfachstoff im Bereich des Besonderen Verwaltungsrechts ab. Dabei zielt es auf eine möglichst gute Verwendbarkeit in allen Bundesländern ab und wertet sämtliche Landesbauordnungen systematisch aus. Außerdem werden die besonders prüfungsrelevanten Bezüge zum Verwaltungsprozessrecht sowie zum Staatshaftungsrecht behandelt. Zahlreiche Übersichten, Prüfschemata und Merksätze runden die Darstellung ab.Wesentlicher Inhalt:BauleitplanungSicherung der BauleitplanungBauplanungsrechtliche Zulässigkeit von VorhabenFormelles und materielles Bauordnungsrecht

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese systematische Darstellung des Öffentlichen Baurechts gibt Aufschluss über die inzwischen kompliziert gewordene Materie sowohl für das Studium als auch für die Praxis in den juristischen wie technischen Disziplinen.Fundiert, praxisnah, verständlich und auf neuestem StandZahlreiche Gesetzesänderungen, die das öffentliche Baurecht direkt oder indirekt beeinflussten, waren in die Neuauflage einzuarbeiten. Besonders hervorzuheben sind das Gesetz zur Erleichterung von Planungsvorhaben für die Innenentwicklung der Städte und das Gesetz zur Neufassung des Raumordnungsgesetzes und zur Änderung anderer Vorschriften (GeROG). Ebenfalls zu berücksichtigen war die neueste Rechtsprechung und Literatur.Erster Abschnitt. Grundlagen des öffentlichen Baurechts- Systematik, Rechtsquellen und Geschichte- Verfassungsrechtliche GrundlagenZweiter Abschnitt. Recht der Raumordnung- Verfassungsrechtliche und gemeinschaftsrechtliche Grundlagen des ROG- Aufgaben und Instrumente des ROGDritter Abschnitt. Städtebaurecht- Gemeindliche Bauleitplanung- Darstellungen und Festsetzungen nach der BauNVO- Das Abwägungsgebot- Zulässigkeit der Bauvorhaben- Entschädigung für Planungsmaßnahmen- Instrumentarium der Plansicherung- Bodenordnende Maßnahmen- Förmliche Enteignung- Zusammenarbeit der Gemeinden mit Privaten- Besonderes StädtebaurechtVierter Abschnitt. Bauordnungsrecht- Materielles Bauordnungsrecht- Formelles BauordnungsrechtFünfter Abschnitt. Rechtsschutz und Staatshaftung im öffentlichen Baurecht- Rechtsschutz gegen Bauleitpläne und und städtebauliche Satzungen- und städtebauliche Satzungen- Rechtsschutz gegen Einzelentscheidungen- Öffentliches Baurecht und StaatshaftungDie Verfasser haben ihr fundiertes Fachwissen in langjähriger Erfahrung in Lehre und Praxis erworben und stellen es hervorragend aufbereitet dem Leser dieses Buches zur Verfügung.Für Richter und Rechtsanwälte, Behörden, Architektur- und Planungsbüros, Unternehmensberatungen, Gutachterausschüsse und Studenten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese systematische Darstellung des Öffentlichen Baurechts gibt Aufschluss über die inzwischen kompliziert gewordene Materie sowohl für das Studium als auch für die Praxis in den juristischen wie technischen Disziplinen.Fundiert, praxisnah, verständlich und auf neuestem StandZahlreiche Gesetzesänderungen, die das öffentliche Baurecht direkt oder indirekt beeinflussten, waren in die Neuauflage einzuarbeiten. Besonders hervorzuheben sind das Gesetz zur Erleichterung von Planungsvorhaben für die Innenentwicklung der Städte und das Gesetz zur Neufassung des Raumordnungsgesetzes und zur Änderung anderer Vorschriften (GeROG). Ebenfalls zu berücksichtigen war die neueste Rechtsprechung und Literatur.Erster Abschnitt. Grundlagen des öffentlichen Baurechts- Systematik, Rechtsquellen und Geschichte- Verfassungsrechtliche GrundlagenZweiter Abschnitt. Recht der Raumordnung- Verfassungsrechtliche und gemeinschaftsrechtliche Grundlagen des ROG- Aufgaben und Instrumente des ROGDritter Abschnitt. Städtebaurecht- Gemeindliche Bauleitplanung- Darstellungen und Festsetzungen nach der BauNVO- Das Abwägungsgebot- Zulässigkeit der Bauvorhaben- Entschädigung für Planungsmaßnahmen- Instrumentarium der Plansicherung- Bodenordnende Maßnahmen- Förmliche Enteignung- Zusammenarbeit der Gemeinden mit Privaten- Besonderes StädtebaurechtVierter Abschnitt. Bauordnungsrecht- Materielles Bauordnungsrecht- Formelles BauordnungsrechtFünfter Abschnitt. Rechtsschutz und Staatshaftung im öffentlichen Baurecht- Rechtsschutz gegen Bauleitpläne und und städtebauliche Satzungen- und städtebauliche Satzungen- Rechtsschutz gegen Einzelentscheidungen- Öffentliches Baurecht und StaatshaftungDie Verfasser haben ihr fundiertes Fachwissen in langjähriger Erfahrung in Lehre und Praxis erworben und stellen es hervorragend aufbereitet dem Leser dieses Buches zur Verfügung.Für Richter und Rechtsanwälte, Behörden, Architektur- und Planungsbüros, Unternehmensberatungen, Gutachterausschüsse und Studenten.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese systematische Darstellung des Öffentlichen Baurechts gibt Aufschluss über die inzwischen kompliziert gewordene Materie sowohl für das Studium als auch für die Praxis in den juristischen wie technischen Disziplinen.Fundiert, praxisnah, verständlich und auf neuestem StandZahlreiche Gesetzesänderungen, die das öffentliche Baurecht direkt oder indirekt beeinflussten, waren in die Neuauflage einzuarbeiten. Besonders hervorzuheben sind das Gesetz zur Erleichterung von Planungsvorhaben für die Innenentwicklung der Städte und das Gesetz zur Neufassung des Raumordnungsgesetzes und zur Änderung anderer Vorschriften (GeROG). Ebenfalls zu berücksichtigen war die neueste Rechtsprechung und Literatur.Erster Abschnitt. Grundlagen des öffentlichen Baurechts- Systematik, Rechtsquellen und Geschichte- Verfassungsrechtliche GrundlagenZweiter Abschnitt. Recht der Raumordnung- Verfassungsrechtliche und gemeinschaftsrechtliche Grundlagen des ROG- Aufgaben und Instrumente des ROGDritter Abschnitt. Städtebaurecht- Gemeindliche Bauleitplanung- Darstellungen und Festsetzungen nach der BauNVO- Das Abwägungsgebot- Zulässigkeit der Bauvorhaben- Entschädigung für Planungsmaßnahmen- Instrumentarium der Plansicherung- Bodenordnende Maßnahmen- Förmliche Enteignung- Zusammenarbeit der Gemeinden mit Privaten- Besonderes StädtebaurechtVierter Abschnitt. Bauordnungsrecht- Materielles Bauordnungsrecht- Formelles BauordnungsrechtFünfter Abschnitt. Rechtsschutz und Staatshaftung im öffentlichen Baurecht- Rechtsschutz gegen Bauleitpläne und und städtebauliche Satzungen- und städtebauliche Satzungen- Rechtsschutz gegen Einzelentscheidungen- Öffentliches Baurecht und StaatshaftungDie Verfasser haben ihr fundiertes Fachwissen in langjähriger Erfahrung in Lehre und Praxis erworben und stellen es hervorragend aufbereitet dem Leser dieses Buches zur Verfügung.Für Richter und Rechtsanwälte, Behörden, Architektur- und Planungsbüros, Unternehmensberatungen, Gutachterausschüsse und Studenten.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Öffentliches Baurecht
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese systematische Darstellung des Öffentlichen Baurechts gibt Aufschluss über die inzwischen kompliziert gewordene Materie sowohl für das Studium als auch für die Praxis in den juristischen wie technischen Disziplinen.Fundiert, praxisnah, verständlich und auf neuestem StandZahlreiche Gesetzesänderungen, die das öffentliche Baurecht direkt oder indirekt beeinflussten, waren in die Neuauflage einzuarbeiten. Besonders hervorzuheben sind das Gesetz zur Erleichterung von Planungsvorhaben für die Innenentwicklung der Städte und das Gesetz zur Neufassung des Raumordnungsgesetzes und zur Änderung anderer Vorschriften (GeROG). Ebenfalls zu berücksichtigen war die neueste Rechtsprechung und Literatur.Erster Abschnitt. Grundlagen des öffentlichen Baurechts- Systematik, Rechtsquellen und Geschichte- Verfassungsrechtliche GrundlagenZweiter Abschnitt. Recht der Raumordnung- Verfassungsrechtliche und gemeinschaftsrechtliche Grundlagen des ROG- Aufgaben und Instrumente des ROGDritter Abschnitt. Städtebaurecht- Gemeindliche Bauleitplanung- Darstellungen und Festsetzungen nach der BauNVO- Das Abwägungsgebot- Zulässigkeit der Bauvorhaben- Entschädigung für Planungsmaßnahmen- Instrumentarium der Plansicherung- Bodenordnende Maßnahmen- Förmliche Enteignung- Zusammenarbeit der Gemeinden mit Privaten- Besonderes StädtebaurechtVierter Abschnitt. Bauordnungsrecht- Materielles Bauordnungsrecht- Formelles BauordnungsrechtFünfter Abschnitt. Rechtsschutz und Staatshaftung im öffentlichen Baurecht- Rechtsschutz gegen Bauleitpläne und und städtebauliche Satzungen- und städtebauliche Satzungen- Rechtsschutz gegen Einzelentscheidungen- Öffentliches Baurecht und StaatshaftungDie Verfasser haben ihr fundiertes Fachwissen in langjähriger Erfahrung in Lehre und Praxis erworben und stellen es hervorragend aufbereitet dem Leser dieses Buches zur Verfügung.Für Richter und Rechtsanwälte, Behörden, Architektur- und Planungsbüros, Unternehmensberatungen, Gutachterausschüsse und Studenten.

Anbieter: buecher
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe