Angebote zu "Klausuren" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Schemata und Definitionen Öffentliches Recht
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Der gekonnte Aufbau von Tatbeständen und das strukturierte Durchprüfen von Ansprüchen in der Klausur ist wesentliches Element einer erfolgreichen juristischen Ausbildung. Voraussetzung hierfür ist, dass man die Strukturen kennt und in der richtigen Reihenfolge und Vollständigkeit prüft. Dieses Werk enthält alle wichtigen Aufbauschemata des Öffentlichen Rechts in den Gebieten: - Verfassungsrecht (einschließlich Grundrechte und Staatsorganisationsrecht) - Verfassungsprozessrecht - Verwaltungsrecht - Verwaltungsprozessrecht - Besonderes Verwaltungsrecht (Polizei- und Sicherheitsrecht, Baurecht, Kommunalrecht, Gewerberecht, Umweltrecht, Beamtenrecht, Ausländerrecht, Straßenrecht) - Staatshaftungsrecht - Europarecht - Völkerrecht Zur Neuauflage - Für die Neuauflage wurde das Werk komplett überarbeitet und auf Gesetzesstand Ende 2017 gebracht. Enthalten sind u.a. Neuerungen im Bereich des Umweltrechts. Vorteile auf einen Blick - kompakte und prägnante Darstellung zum schnellenWiederholen - alle wichtigen Prüfungsschemata in einem Band - günstiger Preis Zielgruppe Für Studierende und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Öffentliches Recht in Schleswig-Holstein
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studierende in den maßgeblichen Gebieten des schleswig-holsteini-schen Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung. Folgende Pflichtfächer werden behandelt: - Verfassungsrecht, - Kommunalrecht, - Polizei- und Ordnungsrecht, - Öffentliches Baurecht. Dabei wird das Landesrecht durchgehend nicht isoliert, sondern, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle. Neben der Vermittlung des erforderlichen systematischen Fachwissens macht das Lernbuch deutlich, an welcher Stelle und in welchem Umfeld das jeweilige Sachproblem klausur- und prüfungsrelevant werden kann. Außerdem werden - die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt, - Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind, - Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben, - gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt. Vorteile auf einen Blick - das prüfungsrelevante Landesrecht Schleswig-Holstein in einem Band - konzentriert und kompakt geschrieben Zielgruppe Für Studierende, Examenskandidaten, Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Klausurenkurs im Verwaltungsrecht
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der thematische Schwerpunkt dieses Klausurenkurses liegt auf den bundesweit einheitlich zum Pflichtfachstoff zählenden Rechtsgebieten Kommunal-, Polizei- und Baurecht. Auf einige Klausurlösungen folgen kurze Repetitoriumsabschnitte, die die wesentlichen Gegenstände des Falles zu rekapitulieren helfen. Die Konzeption: Dieser Klausurenkurs im Verwaltungsrecht ist auf die Schwerpunkte-Lehrbücher von Peine, Allgemeines Verwaltungsrecht, Erbguth/Mann/Schubert, Besonderes Verwaltungsrecht, Schenke, Polizei- und Ordnungsrecht sowie Schenke, Verwaltungsprozessrecht abgestimmt. Er bietet einen verlässlichen Leitfaden für das Bearbeiten verwaltungsrechtlicher Klausuren auf dem Niveau einer ´´Großen Übung´´ bis hin zu Examensklausuren. Dementsprechend enthält das Buch eine allgemeine Anleitung zum Schreiben von verwaltungsrechtlichen Klausuren, sämtliche hier relevanten Aufbauschemata mit Erläuterungen, Übersichten zu klausurrelevanten Examensproblemen und 36 Falllösungen, die nach einem einheitlichen Muster Schritt für Schritt nachvollziehbar entwickelt werden: 1) Inhaltliche Schwerpunkte des Falls, 2) Sachverhalt, 3) Vorüberlegungen, 4) Gliederung, 5) ausformulierte Musterlösung, 6) Vertiefungshinweise. Zwar ist dieser Klausurenkurs selbstständig und aus sich heraus verständlich, doch nimmt er zur Vertiefung einzelner Fragen Bezug auf die Darstellungen in den zugehörigen Grundlagenbänden, so dass Klausurenkurs und Lehrbücher sich wechselseitig ergänzen und eine Einheit bilden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Besonderes Verwaltungsrecht
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt und Konzeption: Das Lehrbuch bietet neben dem bewährten umfassenden Überblick über den Pflichtfachkanon im Besonderen Verwaltungsrecht zahlreiche Übersichten und Prüfungsschemata sowie kapitelabschließende Wiederholungs- und Vertiefungsfragen, die eine umgehende Kontrolle des Lernergebnisses ermöglichen und den Studierenden auch als Prüfungs- und Examensvorbereitung von hohem Wert sein werden. Von allen Studierenden der Rechtswissenschaft nachzuweisen sind üblicherweise (Grund-)Kenntnisse im Kommunalrecht als einer für die Leistungsverwaltung typischen Materie, im Polizei- und Ordnungsrecht als Paradedisziplin der Eingriffsverwaltung sowie im Baurecht (Bauplanungs- und Bauordnungsrecht). Die Darstellung ist Grundlage des ersten Erlernens der Materien, eignet sich aber auch - durch in Kleindruck abgesetzte Textpassagen und zahlreiche Verweise in Fußnoten - zu deren Vertiefung und dient durch seine didaktische Weiterentwicklung nunmehr nicht nur der reinen Vorlesungsbegleitung, sondern auch der gezielten Vorbereitung auf Klausur und Examen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Öffentliches Recht in Baden-Württemberg
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studierende in den maßgeblichen Gebieten des baden-württembergischen Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung. Folgende Pflichtfächer werden behandelt: - Kommunalrecht - Polizeirecht - Öffentliches Baurecht Dabei wird das Landesrecht durchgehend nicht isoliert, sondern, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle. Außerdem werden - die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt - Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind - Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben - gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt Vorteile auf einen Blick - das prüfungsrelevante Landesrecht Baden-Württemberg in einem Band - konzentriert und kompakt geschrieben Zielgruppe Für Studierende, Examenskandidaten, Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Besonderes Verwaltungsrecht
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Werk umfasst das Besondere Verwaltungsrecht, mit Ausnahme des bereits im Allgemeinen Teil thematisierten Kommunalrechts. Der besondere Schwerpunkt liegt auf dem Baurecht sowie auf dem Polizei- und Ordnungsrecht, jeweils unter Einschluss staatshaftungsrechtlicher Fragestellungen. Hinsichtlich der Behandlung zentraler Probleme des Verwaltungsprozessrechts ergänzen sich beide Bände. Die durchwegs anspruchsvollen 20 Fälle stellen variantenreiche Examensklausuren dar. Dadurch deckt das Fallrepetitorium mit einer Vielzahl examenstypischer und aktueller Probleme den prüfungsrelevanten Stoff ab. Sofern Rechtsfragen am Maßstab des Landesrechts bearbeitet werden mussten, stellen die Falllösungen zwar auf die bayerische Rechtslage ab, in den Verweisen wird jedoch auch auf vergleichbare oder divergierende Regelungen in anderen Bundesländern hingewiesen. - Examensvorbereitung anhand von Klausuren - bundeslandübergreifend - mit Verständnis und Vertiefungshinweisen Die 3. Auflage berücksichtigt die zahlreichen Änderungen der behandelten Materie, u.a. die Abschaffung des Widerspruchsverfahrens und die Erweiterungen polizeilicher Befugnisse. Ferner wird das Werk auf den neuesten Stand von Rechtswissenschaft und Rechtsprechung gebracht. Für Studierende, die sich auf das Erste Staatsexamen vorbereiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Öffentliches Recht in Berlin
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studierende in den maßgeblichen Gebieten des Berliner Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung. Folgende Pflichtfächer werden behandelt: - Verfassungs- und Organisationsrecht - Polizei- und Ordnungsrecht - Öffentliches Baurecht Dabei wird das Landesrecht durchgehend nicht isoliert, sondern, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle. Neben der Vermittlung des erforderlichen systematischen Fachwissens macht das Lernbuch deutlich, an welcher Stelle und in welchem Umfeld das jeweilige Sachproblem klausur- und prüfungsrelevant werden kann. Außerdem werden - die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt - Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind - Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben - gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt Vorteile auf einen Blick - das prüfungsrelevante Landesrecht Berlin in einem Band - konzentriert und kompakt geschrieben - mit Klausurhinweisen Zur Neuauflage - Für die Neuauflage wird das Lehrbuch auf den Stand von Juli 2016 gebracht. Bereits eingearbeitet ist dabei insbesondere die aktuelle Berliner Baurechtsnovelle 2016. Zielgruppe Für Studierende, Examenskandidaten und Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Öffentliches Recht in Nordrhein-Westfalen
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Examenswissen für Studenten in den maßgeblichen Gebieten des nordrhein-westfälischen Verwaltungsrechts. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffs in der Vorbereitung auf die Zweite Juristische Staatsprüfung. Folgende Pflichtfächer werden u.a. behandelt: - Kommunalrecht - Polizei- und Ordnungsrecht - Öffentliches Baurecht Dabei wird das Landesrecht, soweit erforderlich, in seiner Wechselbezüglichkeit mit europa- und bundesrechtlichen Vorgaben dargestellt. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus die Organisation der Landesverwaltung und die verwaltungsprozessuale Einkleidung der meisten Fälle. Außerdem werden - die wichtigsten Sachfragen anhand von kleineren Fällen dargestellt, - Grafiken und Schemata verwandt, in denen Lerneinheiten zusammengefasst oder grafisch verdeutlicht sind, - Hilfen bei typischen Aufbauproblemen in Klausur und Hausarbeit gegeben, - gezielte Schwerpunkte bei der strukturierten Vermittlung des Examenswissens gesetzt. Vorteile auf einen Blick - das prüfungsrelevante Landesrecht NRW in einem Band - konzentriert und kompakt geschrieben - ergänzt durch ein Klausurenbuch zur Umsetzung des Lernstoffs in der Klausur Zur Neuauflage - Die Neuauflage bringt den Band durchgängig auf den Stand der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur bis Januar 2019. - Dabei berücksichtigt sie insbesondere folgende Gesetzesänderungen: - Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen (Baurechtsmodernisierungsgesetz), - Zuständigkeitsbereinigungsgesetz. - Außerdem wird ein Ausblick auf das geplante Gesetz zur Stärkung der Sicherheit in Nordrhein-Westfalen gegeben. Zielgruppe Für Studierende, Examenskandidaten, Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Öffentliches Recht in Bayern
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Das Werk macht den Leser fit im bayerischen Landesrecht für die Erste Juristische Staatsprüfung. Zudem eignet es sich hervorragend zur Wiederholung des Stoffes in der Vorbereitung der Zweiten Juristischen Staatsprüfung. Der Lernstoff wird in komprimierter Form für fortgeschrittene Studierende und Examenskandidaten aufbereitet. Auch die wichtigen Querverbindungen zwischen den einzelnen Rechtsgebieten sind eingehend berücksichtigt. Vorteile auf einen Blick - Vermittlung des öffentlich-rechtlichen Fachwissens für das Erste Staatsexamen - Aufbereitung in überschaubaren Lerneinheiten mit Beispielen, Fällen, Graphiken und Schemata - Hilfe bei typischen Aufbauproblemen in Klausuren und Hausarbeiten - Querverweise innerhalb der Kapitel und zwischen den einzelnen Rechtsgebieten Zur Neuauflage Die 7. Auflage berücksichtigt die seit der Vorauflage ergangene Rechtsprechung, Gesetzgebung und die aktuelle Literatur: - Im Kommunalrecht: Durch die Verordnung zur Anpassung des Landesrechts an die geltende Geschäftsverteilung vom 22.7.2014, das Gesetz zur Änderung des Bayerischen Statistikgesetzes und anderer Rechtsvorschriften vom 12.5.2015 und durch das Bayerische E-Governmentgesetz vom 22.12.2015 - Im Polizei- und Sicherheitsrecht: Durch die Änderungsverordnung vom 22.7.2014 und durch das Gesetz zur Änderung des Bayerischen Versammlungsgesetzes und des Polizeiaufgabengesetzes vom 23.11.2015 - Im Baurecht: u.a. durch das Gesetz über das öffentliche Versorgungswesen und die Bayerische Bauordnung vom 24.7.2015. Eingearbeitet wurde auch die Entscheidung des BayVerfGH vom 9.5.2016, wonach Art. 82 Abs. 5 BayBO gegen Art. 3 Abs. 1 Satz 1 der Bayerischen Verfassung (Rechtsstaatsprinzip) verstößt und nichtig ist Zielgruppe Für Studierende ab dem 4. Semester, Examenskandidaten, Referendare.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot